Zum Muttertag wurden die Bewohner der Seniorenhäuser von Milu Fitz, Brigitte Wörz und Irmgard Fritz mit einer Kleinigkeit und netten Wünschen überrascht. Ein kurzer Plausch brachte Abwechslung in den Alltag der Bewohner.